<

Herzlich Willkommen

Mühlenfreunde Holtriem e.V.



Möchten Sie Informationen?
muehlenfreunde@mühle-nenndorf.de


Startseite Termine Verein Geschichte Mühle/Technik Bilder Interessantes
    ..Mitgliedschaft (pdf)        
    ..Satzung (pdf)        

Verein:

Die Galerieholländer-Windmühle wurde 1850 einstöckig mit einem Steert errichtet, nach dem Brand von 1872 zweistöckig wieder aufgebaut und 1956 mit einer Windrose umgerüstet. Sie ist nahezu im alten Zustand erhalten und zählt als Kulturdenkmal zu den erhaltenswertesten Mühlen Ostfrieslands.
Die Mühle hat zwei Mahlgänge und einen Peldegang, die funktionsfähig sind.
Die Samtgemeinde Holtriem hat 1991 von der Müllerfamilie Peters die Mühle erworben.
Der Verein Mühlenfreunde Holtriem e. V. hat sich zur Aufgabe gemacht und in seiner Satzung verpflichtet, das wertvolle Bauwerk zu restaurieren, zu pflegen und funktionsfähig zu halten.
Ein Müllermeister und ein Freiwilliger Müller betreiben die Mühle und mahlen Korn mit Wind in der Müllertradition.
Neben dem Erhalt des Galerieholländers ist ein wichtiges Ziel der Mühlenfreunde, Schulklassen, Kindergärten, aber auch Besuchsgruppen die alte Handwerkskunst des Kornmahlens und die Mehlherstellung vorzuführen.
Die Mehlherstellung für das tägliche Brot war schwere Müllerarbeit und das Mehl ein lebenswichtiges Gut. Das wird heute oft vergessen.


Anschrift:
Mühlenfreunde Holtriem e. V.
Herrn Egon Kunze
Auricher Straße 9
26556 Westerholt

Email:E-Kunze@web.de

Mitgliedschaft:

Wer mitarbeiten oder helfen möchte, diese schöne Windmühle als Baudenkmal für unsere Kinder und Enkel zu erhalten, den bitten wir, Mitglied unseres Vereins zu werden. Private Mitglieder wie auch juristische Personen sind herzlich willkommen.
Werden Sie

Mitglied des Vereins Mühlenfreunde Holtriem e. V.

Helfen Sie uns mit ideeller, fachlicher und handwerklicher Unterstützung bei Ausbesserungs- und Renovierungsarbeiten, bei der Pflege der Anlage, bei Führungen mit Erklärung der Mühlentechnik, beim Organisieren von Veranstaltungen, der Aufarbeitung der Mühlengeschichte, der Internetpräsentation, der Öffentlichkeitsarbeit oder mit einer Ausbildung zum Freiwilligen Müller.
Die finanzielle Unterstützung durch die Mitgliedschaft steht nicht im Vordergrund, deshalb beträgt der Mitgliedsbeitrag auch nur 1,50 € pro Monat(Mindestbeitrag) für private Personen. Der Mitgliedbeitrag ist unabhängig vom Beitrittsmonat für das ganze Jahr fällig.
Wenn Sie Mitglied im Verein werden möchten, so sprechen Sie bitte ein Vorstands- oder Vereinsmitglied an oder verwenden Sie das Beitrittsformular, das Sie als pdf-Datei ausdrucken können!
Schicken Sie dann bitte per Post das vollständig ausgefüllte Formular an die obenstehende Anschrift des Vereins. Wir freuen uns sehr über Ihren Beitritt.

Spenden:

Als Verein verfolgen wir ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke i. S. d. Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung.
Unser wesentliches Anliegen ist der Denkmal- und Umweltschutz sowie die Pflege der Heimatkunde.
Wir setzen uns gemäß Satzung ein für den Erhalt des Baudenkmals Nenndorfer Mühle, das Betreiben der Mühle in der Müllertradition mit Kornmahlen und der Mehlherstellung, Getreidekunde mit Bezug auf Landschafts- und Naturschutz sowie der Heimatkunde durch Pflege der plattdeutschen Sprache und des Liedgutes.
Der Verein ist selbstlos und seine Mitglieder ehrenamtlich tätig. Die Aufwendungen des Vereins für seine Aktivitäten werden mit Mitgliedsbeiträgen und durch Spenden finanziert. Auf die Unterstützung durch Sponsoren sind wir besonders angewiesen. Die regelmäßig wiederkehrenden Unterhaltungs- und Wartungsaufwendungen für die Mühle sowie Ersatzbeschaffungen für Inventar und Schulungsgerät sind teuer und aus eigener Anstrengung nicht zu bewältigen. Deshalb ist der Verein neben den Mitgliedsbeiträgen auch auf Spenden angewiesen.
Wenn Sie uns mit einer finanziellen Spende unterstützen möchten, dann können Sie Ihren Beitrag unter dem Kennwort "Spende Mühlenverein Holtriem e.V." auf eines unserer Konten überweisen:

Sparkasse LeerWittmung
IBAN: DE71 2855 0000 0005 0065 15

 

Volksbank Esens e.G.
IBAN: DE11 2829 1551 0061 7709 00

Natürlich erhalten Sie eine Zuwendungsbestätigung für das Finanzamt.
Wir sind Ihnen schon jetzt dafür dankbar und freuen uns auf Ihren Besuch in der Mühle. Sprechen Sie die Müller an und Sie werden fachkundig durch die Mühle geführt.

Vereinsvorstand



Vorsitzender
Bürgermeister Eversmeer
Egon Kunze
Schulstraße 3
26556 Eversmeer

Tel.: 04975/756513

Stellv. Vorsitzender
Stellv. Bürgermeister Westerholt
Hinrich Möhlmann
Up de Gast 18
26556 Westerholt

Tel.: 04975/8724

Geschäftsführer:
Samtgemeindebürgermeister a. D.
Harm Poppen
Up de Gast 14
26556 Nenndorf

Tel.: 04975/8757

Kassenwart:
Kämmerer
Gerhard Schuster
Kummerweg 12
26556 Neuschoo

Tel.: 04975/8949

Schriftführer:

Samtgemeindebürgermeister a. D.
Harm Poppen




 

Beirat

Der Mühlenverein hat einen Beirat, der gemäß §15 Satzung die Aufgabe hat, den Vorstand in allen Vereins- und Satzungsangelegenheiten zu beraten.
In den Beirat berufen werden können Fachleute des Baugewerbes, des Müller- und Mühlenbaugewerbes sowie Vertreter der Denkmalpflege und der Kommunen.
Wer als Fachmann im Mühlenverein Mühlenfreunde Holriem e.V. mitarbeiten möchte und Freude an traditionellen Handwerken hat, ist herzlich willkommen und kann vom Vorstand in den Beirat berufen werden.
Die Mitwirkung kann neben der beratenden Tätigkeit auch die praktische handwerkliche Arbeit sein.


Vorsitzender
Dipl.-Ing.
Erich Böhm
Mühlenkamp 2
26556 Nenndorf

Tel.: 04975/1047

Stellv. Vorsitzender
Ratsherr der Gemeinde Westerholt
Siebelt Lottmann
26556 Westerholt
Gastriege 2

Tel.:04975/1558

Mitglied:
Samtgemeindebürgermeister
Gerhard Dirks
26489 Ochtersum
Esenser Straße 112a

Tel.: 04975/919313 (dienstlich)

Mitglied:
Bautechniker
Erwin Buss
Waldweg 20
26556 Willmsfeld

Tel.: 04975/1254

Mitglied:
Betriebswirt
Erwin Niehuisen
Teichweg 11a
26556 Nenndorf

Tel.: 04975/912295

Mitglied
Müllermeister
David Reitsema
Hoofdstraat 101
NL 9355 TB Midwolde

Tel.: +31 (59451) 6246
Email: davidreitsema@hotmail.com

Mitglied:
Kaufm. Angestellter
Jürgen Barfs
Teichweg
26556 Nenndorf

Tel.: 04975/7119

 

Festausschuss:

Der Festausschuss des Mühlenvereins organisiert Veranstaltungen wie Mühlen- und Aktionstage sowie als Höhepunkt das jährliche Mühlenfest.
Dazu kommen Zusatzveranstaltungen, wie Frühschoppen, Lesungen und andere kulturelle Veranstaltungen.
An den Festtagen ist die Mühle festlich geschmückt, Hobby-Künstler bieten ihre Ware an, Handwerker zeigen traditionelles Handwerk oder Gesanggruppen bringen Volkslieder zu Gehör. Natürlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt, so dass sich Besucher und Gäste rund um wohlfühlen können. Selbstverständlich gibt es Führungen durch die Mühle und wenn ausreichend Wind weht, wird auch Korn gemahlen.
Wir, die Mühlenfreunde freuen uns über jedes Mitglied, das neue Ideen einbringt, über ein gutes Netzwerk verfügt, kulturelle Veranstaltungen mit organisiert und Spass hat, im Team zu arbeiten.
Wer Initiative mitbringt und Freude an der Organisation von Veranstaltungen hat, ist im Verein Mühlenfreunde Holtriem e. V. gut aufgehoben.


Vorsitzender:

Wilhelm Klaassen
Am Kiessee 7
26556 Nenndorf

Tel.: 04975/1221


counter